Counterforce
CounterforceBedrohungKontaktEinsatzHintergrund
DE EN RU
Vorgangsweise
Personenschutz
Rückführung
Umfeldermittlung
Sicherheitsanalyse
Taktische Aufklärung
Cleaning & Sweeping
Einbruchsschutz
Objektschutz

Objektschutz

Der Objekt- bzw. Geländeschutz ist ein wichtiger Bestandteil des Personenschutzes und umfasst eine große Anzahl an Schutzmaßnahmen. Unter diesen Schutzmaßnahmen versteht man im professionellen Objektschutz unter anderem:

  • Bestreifung und Observation des Objekts bzw. des Geländes wenn möglich permanent bzw. in unregelmäßigen Abständen
  • Fahrzeugkontrolle (Festhalten von Fahrzeigdaten z.B. mit automatisierter Fahrzeug- und Kennzeichenerkennung; Inspektion von Passagierraum; Kofferraum; Motorraum; Unterboden mit Unterbodenspiegel)
  • Personenkontrolle (Identitätsfeststellung; Abgleich mit Namenslisten aller Personen, die sich vor Ort aufhalten dürfen; Kontrolle mitgeführter Gegenstände)
  • Installieren von hochwertigen Alarm- bzw. Videoüberwachungssystemen
  • Installieren von lückenloser Grundstücksbeleuchtung sowie durchgehenden, schwer überwindbaren Zäunen
  • Installieren von einbruchshemmenden Türen; beschusshemmender Verglasung; Rollläden zwecks Sichtverhinderung (es darf von außen keinesfalls ersichtlich sein, wo genau sich die Schutzperson aufhält!)
  • Genaue Abstimmung von Vor-Ort-Terminen mit Fremdfirmen (z.B. Reinigungspersonal) zwecks permanenter Beaufsichtigung; Abklärung mit dem Dienstleister hinsichtlich der genauen Daten sowie Personenbeschreibungen der entsandten Mitarbeiter
  • Cleaning & Sweeping in unregelmäßigen Abständen
  • Beseitigen von sonstigen Schwachstellen


Allen ergriffenen Schutzmaßnahmen geht in der Regel die Erstellung eines detaillierten Sicherheitsanalyse voraus.


Impressum